Link verschicken   Drucken
 

Erfolgreiche Aktion zur Verkehrserziehung

02.11.2018

Erfolgreiche Aktion zur Verkehrserziehung

 

Im Rahmen der Schulsozialarbeit fand vom 10.09. bis 28.09.2018 an unserer Schule die Aktion „Zu Fuß zur Schule“ statt.

Ziel war es, die Selbstständigkeit und Selbstsicherheit der Kinder zu stärken und auf den Umweltschutz aufmerksam zu machen.

Drei Wochen lang sind die SchülerInnen der Aufforderung gefolgt, zu Fuß, mit dem Roller, dem Fahrrad oder dem Bus zur Schule und wieder nach Hause zu kommen. Möglich war es auch, in einiger Entfernung zur Schule aus dem Auto auszusteigen, um den restlichen Schulweg allein zu schaffen.

Es wurden 1259 Stempel in dieser Zeit verteilt. Die Siegerklasse mit 326 Stempeln ist die Klasse 2b. Sie erhielt wie alle Klassen eine entsprechende Urkunde und dufte sich darüber hinaus über eine Dose mit Weingummi-Schuhen freuen.

Wir sind sehr stolz auf alle SchülerInnen und deren Eltern und werden diese Aktion sicherlich wiederholen.

 

Foto: Die Siegerklasse 2b Foto: J. Buhmann